- Abraxas - http://www.effinger.org/blog -

Pulseaudio unter Intrepid Ibex bändigen?

Die Überschrift deutet es mit dem Wort bändigen schon an: Pulseaudio ist nicht gerade gut in Ubuntu integriert worden (siehe auch die entsprechende Pulseaudio-Howto [1]). Vor allem an der Stabilität mangelt es auf meinem Rechner. Dann hängt mein Banshee, die Lautsprecher bleiben stumm und in der Syslog ist Folgendes zu lesen:

pulseaudio[27844]: protocol-native.c: Failed to push data into queue
last message repeated 11451 times

Wenn ich nun pulseaudio beenden möchte mit einem

pulseaudio --kill

bekomme ich nur ein

W: ltdl-bind-now.c: Failed to find original dlopen loader.

Es über ein

pkill /usr/bin/pulseaudio

zu beenden klappt auch nicht, da muss schon ein

pkill -9 /usr/bin/pulseaudio

ran, um dieses widerspenstige Ding zu bändigen. Danach lässt es sich wenigstens über Alt+F2 und die Eingabe von /usr/bin/pulseaudio starten und gibt wieder Laute von sich. Wenn jemand eine dauerhafte Lösung für dieses Problem gefunden hat (Pulseaudio hängt sich bei mir ca. alle 1-3 Tage auf), wäre ich für das Posten der Lösung sehr dankbar, denn auch das Befolgen der Anweisungen der oben erwähnten Pulseaudio-Howto [1] haben mich nicht weitergebracht.